Müssen wir tatsächlich ans Meer fahren, um eine Beach Open Mic zu erleben?

Warum die erste Beach Open Mic Session 2020 im Rahmen der „fairen Woche“ in Elsenfeld ein voller Erfolg war, erfährst Du hier:



Für einen Abend wurde der Elsenfelder Beach Park in ein magisches Auditorium unter freiem Himmel verwandelt.

Let’s see beauty in all Things

Lizzy

Was will man mehr, eine tolle Lokation einen super Auftritt und das alles für einen guten Zweck. Der Erlös ist dem Projekt „Sounds of Hope“, initiiert von Xenia Hügel zugeflossen. Ein stolzer Betrag, der von der Gemeinde Elsenfeld auf 800 Euro aufgestockt wurde.

Zehn Künstler hatten zugesagt und waren froh nach einer langen Corona Pause mal wieder Live ein Liedchen spielen zu können, auch für mich war es der erste Auftritt nach Monaten. Dazu kam mir wieder die Idee in den Sinn das „Tagebuch aus dem Musikerleben“ aka Holle B. meets.. aufleben zu lassen. Das Ergebnis ist eine 1a Trashdokumentation im Stile von RTLII-TV, Großartig!

Künstler:

  • Lara-Sophie
  • Chrisu
  • Alisa Göb
  • Chocolat Light
  • Isabell Henn
  • Two Classic
  • Holle B. meets Cowabunga
  • Thomas Becker
  • Sven Nagel
  • Enrico Schwind


Mehr zu Holle B. meets Cowabunga:

Facebook
Instagram
Twitter

Vielen Dank für Deine Zeit!

Zurück zu Holle B. meets

Corona hat die Welt verändert. Doch wollen wir wirklich komplett dahin zurück, wo wir vor Corona waren?

Im HELDENstunde-Podcast beschäftigt sich Alexander Metzler mit den Themen rund um Gesundheit und Bewusstsein.



Corona hat die Welt verändert.

Doch wollen wir wirklich komplett dahin zurück, wo wir vor Corona waren? Bietet sich JETZT nicht die einmalige Chance zu kleinen und großen Veränderungen? Spüren nicht auch andere Menschen, dass der Druck, der vor Corona die Welt beherrsche, abgenommen hat? Ist nicht auch einiges besser geworden? Darf man überhaupt diese Fragen stellen?

In dieser HELDENstunde hörst du:

  • Welche positiven Aspekte in der Corona-Zeit gesehen werden können
  • Warum die Zeit vor Corona als verrückt empfunden werden kann
  • Welche neue Learnings in die Zukunft gerettet werden sollten
  • Warum ein Corona-Impfstoff keine langfristige Lösung ist
  • Wie schwer es geworden ist „frei“ zu denken
  • Welche Utopien wir in die Zukunft denken
  • Wie wir diese Utopien angehen könnten


Hier findest Du mehr zur HELDENstunde und Alexander Metzler:

Homepage
Instagram
Facebook


Mehr zu Holle B. meets Cowabunga:

Facebook
Instagram
Twitter

Vielen Dank für Deine Zeit!

Zurück zu Holle B. meets

Klimawandel und Umweltzerstörung sind feste Bestandteile der täglichen Nachrichten. Doch wie sollen wir umgehen, mit der Angst vor dem Wandel?

Im HELDENstunde-Podcast beschäftigt sich Alexander Metzler mit den Themen rund um Gesundheit und Bewusstsein.



Plastikmüll im Meer, massives Artensterben, verheerende Super-Brände und der Klimawandel! Die Nachrichten von der Vernichtung unseres Planeten können massive Ängste vor der Zukunft auslösen.

Doch wie gehen wir am besten mit diesen Ängsten um? Welche Maßnahmen sind geeignet? In wie weit sind wir bereit, unser eigenes Verhalten anzupassen? Und wie diskutieren wir mit Menschen, die anders dazu denken?

In dieser HELDENstunde hörst du:

  • Livemusik
  • Welche Veränderung wir vor unserer Haustür fest stellen können
  • Wie sich verschiedene Umweltthemen in Gesprächen vermischen
  • Dass eine Trennung dieser Themen nicht gemacht werden muss
  • Wie wir in der heutigen Medienwelt die Umwelt global wahrnehmen
  • Welche Fragen wir uns beim Konsum stellen können
  • Wie wir uns über die Jahrzehnte an unseren Lifestyle gewöhnt haben
  • Dass eine Änderung dieser Gewohnheiten Zeit benötigt
  • Welche Entwicklungen uns Mut machen können
  • Dass zuviel Druck uns unglücklich machen kann
  • Wie wir konstruktiv mit Anders-denkenden kommunizieren können
  • Dass wir die großen Herausforderungen der Menschheit nur gemeinsam meistern können


Hier findest Du mehr zur HELDENstunde und Alexander Metzler:

Homepage
Instagram
Facebook


Mehr zu Holle B. meets Cowabunga:

Facebook
Instagram
Twitter

Vielen Dank für Deine Zeit!

Zurück zu Holle B. meets

Warum eine kleine musikalische Session Veranstalten, wenn man direkt eine Show im „Stefan Raab“ – Format gestalten kann?




Das Video wurde aufgenommen am 22.10.2016 in der Gaststätte Waldesruh (Großostheim) und bei Kai zuhause.Vielen Dank an Kai und Timo Senfleben. Mit dabei: Tim Dutzki, Marie Schwind, Jürgen Müpke, Holle B. meets Cowabunga, Isabel und Christian Senfleben, Timo Senfleben, Thomas Dumke, Die Starlights Tanzgruppe und viele Helfer.

Mehr zu Holle B. meets Cowabunga:

Facebook
Instagram
Twitter

Vielen Dank für Deine Zeit!

Hier gehts zurück zu Holle B. meets


Auch ein Stadtfest der kleinen Art ist sehr viel Arbeit und benötigt helfende Hände. Um dies festzuhalten bin ich mit meiner Kameraausrüstung losgezogen und habe Fragen gestellt.




Wörther Kerb“ wurde aufgenommen am 24.9.2016, wer hätts gedacht.. auf der Wörther Kerb.Im Rahmen der 725 Jahre Feier der Stadt Wörth am Main galt es zu dokumentieren, welcher Organisationsaufwand hinter so einem Event steckt. Mit dabei: Carolin Straub, Andreas Fath & Bärbel Börnhoft.

Mehr zu Holle B. meets Cowabunga:

Facebook
Instagram
Twitter

Vielen Dank für Deine Zeit!

Wieder zurück zu Holle B. meets


MuKuBe – Musik Kunst und Begegnung. So sieht es aus wenn der ortsansässige Schmied eine Kunstvernissage für alle Sinne in seiner traditionellen Schmiede ausrichtet.




SchmiedeKunst“ wurde aufgenommen am 25.6.2016 in der Schmiede Straub bei der MuKuBe – Musik, Kunst und Begegnung. Mit dabei: Jochen Röth und Stefan Picard, Ali Straub und Ingelore von Soden & Matthis Bock.

Mehr zu Holle B. meets Cowabunga:

Facebook
Instagram
Twitter
mehr Holle B. meets

Einfach mal „Record“ drücken und ein kleines Gigtagebuch erstellen, haben sie gesagt..




Mainstream“ wurde aufgenommen am:
18.2.16 Songwriter Circle, Contra’N Mannheim
19.2.16 KGB, Ladenburg
mit dabei: Patrick Rapp & Beo

Mehr zu Holle B. meets Cowabunga:

Facebook
Instagram
Twitter
mehr Holle B. meets